Anlässich der Feierlichkeiten zu 20 Jahren Sägemüllerhof Gais

 

Rain Man

von Dan Gordon

 

Autohändler Charlie Babbit reist zur Beerdigung seines Vaters, den er seit zehn Jahren nicht mehr gesehen hatte. Seine Hoffnung auf eine üppige Erbschaft wird allerdings enttäuscht, denn der Verstorbene hat sein Vermögen von mehreren Millionen Dollar einem anonymen Erben in einer Klinik hinterlassen. Mit einem Buick Roadmaster, seinem Erbschaftsanteil, macht er sich auf den Weg und versucht der Sache auf den Grund zu gehen und begegnet so seinem autistischem Bruder Raymond, von dessen Existenz Charlie bislang überhaupt nichts wusste. Er entführt den Bruder und will ihn zur Überschreibung seines ihm vermeintlich zustehenden Anteils bringen. Auf der tagelangen, durch Raymonds Flugangst bedingten Autofahrt von Cincinnati nach Los Angeles muss Charlie erkennen, dass Raymond ein empfindsamer Mensch ist, der sich mit Abweichungen von seinem gewohnten Lebensrhythmus kaum arrangieren kann. Doch Raymond verfügt über verborgene, an Genialität grenzende Begabungen - was den beiden einen überwältigenden Gewinn im Casino von Las Vegas einbringt. Und Raymonds durch ein Schockerlebnis ausgelöste Erzählungen sind für den jüngeren Bruder nicht nur der Schlüssel zur längst verdrängten Kindheit; sie verwandeln den coolen Egozentriker Charlie allmählich auch in einen anderen Menschen ...
Diese behutsam in die Gegenwart adaptierte Theaterfassung erzählt in dramatischer und konzentrierter Weise die Story des Oscar-prämierten Kinoerfolges aus dem Jahre 1988.

 

 

Regie: Alexander Kratzer

Bühnenbild: Klaus Gasperi

Kostüme: Katja Bottegal

Licht: Jan M. Gasperi

Regieassistenz: Yamuna Müller

Es spielen: Hans Danner, Christoph Griesser, Horst Herrmann, Maria Kankelfitz, Maximilian Krahl, Alexa Brunner, Esther Sambale, Astid Hornung. 

 

Aufführungen im Sägemüllerhof Gais:

PREMIERE: 23. Mai 2014 - 17.30h

 

weitere Aufführungen:

24.05.14 (18h), 28.05.14 (20h), 30.05.14 (20h), 31.05.14 (20h)

 

 

 

 

Kartenvorverkauf in allen Raiffeisen des Landes

sowie 2 Stunden vor jeder Aufführung an der Abendkasse.

Infos: 0474 412102 oder info@stadttheater.eu

 

Inhaber von Abonnements können Ihre Tickets weiterhin vorab

telefonisch (0474 412102) reservieren und an der Abenkassa abholen.


Pressefotos Rain Man (1).jpg
Pressefotos Rain Man (1).jpg
Pressefotos Rain Man (9).jpg
Pressefotos Rain Man (9).jpg
Pressefotos Rain Man (8).jpg
Pressefotos Rain Man (8).jpg
Pressefotos Rain Man (7).jpg
Pressefotos Rain Man (7).jpg
Pressefotos Rain Man (6).jpg
Pressefotos Rain Man (6).jpg
Pressefotos Rain Man (5).jpg
Pressefotos Rain Man (5).jpg
Pressefotos Rain Man (4).jpg
Pressefotos Rain Man (4).jpg
Pressefotos Rain Man (3).jpg
Pressefotos Rain Man (3).jpg
Pressefotos Rain Man (2).jpg
Pressefotos Rain Man (2).jpg
Demnächst im Stadttheater
Theater Kabarett, Film & Literatur
Jazz & Co Kids & Jugend
No data to display

Bezirksgemeinschaft Pustertal