Die Theaterwerkstatt Frangrün zu Gast im Stadttheater Bruneck

Der kleine Slomp

 

Die Theaterwerkstatt Farngrün ist eine neu gegründete Kinder- und Jugendbühne aus Vahrn und hat sich heuer etwas ganz Besonderes ausgedacht: Die Geschichte vom kleinen Slomp. Die Idee hatte die Regisseurin Christine Jaist. Das Stück handelt von einer Vampirfamilie, die einen Platz zum Bleiben sucht. Es ist eine Geschichte von Hochmut, Ignoranz, Fantasie und Toleranz: Die Familie Salina hat es nicht leicht. Fünf Kinder, der Vater Vampir, die Mutter Geist. Alle Kinder haben ein wunderschönes Aussehen: helle Haut, struppige Haare und rote Lippen. Nur Slomp ist anders.
Und gerade deshalb werden sie nirgends geduldet. Nicht bei den Vampiren im Vaterland und auch nicht bei den Geistern im Mutterland. Die Familie muss den kleinen Slomp immer wieder verstecken. Zum Glück kann er sich kleinzaubern, denn am sichersten fühlt er sich in einer alten, verbeulten Keksdose. Slomp zeigt, wie man mit Mut und Fantasie die Ignoranz besiegt.
Die Theaterwerkstatt Farngrün hofft bei ihrer ersten Auswärtsaufführung auf ganz viele große und kleine Zuschauer.

 

8. Mai 2013

Beginn 18h

Keine Reservierung notwendig - freiwillige Spende

Infos unter: www.stadttheater.eu

 


 
Demnächst im Stadttheater
Theater Kabarett, Film & Literatur
Jazz & Co Kids & Jugend
No data to display