Vorhang auf und Bühne frei

Theaterworkshop für Kinder/Jugendliche

 

In den zwei Wochen schnuppern wir in die Welt des Theaters hinein. Der Weg ist das Ziel und das Spiel steht im Zentrum. Dabei erfahren wir die Grundlagen des Theaters: Ausdruck der eigenen Stimme und der eigenen Bewegung, aber auch den Umgang mit Kostümen und Bühnenbild. Die Kinder und Jugendlichen können in einem kreativen und wertschätzenden Umfeld Begegnung mit anderen erfahren, ihre Persönlichkeit entfalten und ihre Sicherheit im Auftreten entwickeln.

Das Ziel wird es sein, nach einer spannenden gemeinsamen Reise, eine Theateraufführung zu präsentieren.

Unsere diesjährige Referentin Ingrid M. Lechner aus Brixen arbeitet seit vielen Jahren als Schauspielerin, Regisseurin und Theaterpädagogin im In- und Ausland. Zuletzt zu sehen war sie in der Dekadenz Brixen im Zwei-Personen Stück „Gespräch wegen der Kürbisse“ und in der Freilichttheaterproduktion „Grand Hotel Tschumpus“. In Bruneck kennt man sie von den Kinder-Weihnachtsstücken: z.B. als "Das Ungeheuer", oder „Mama Muh“ oder als „Findus“ in Petterson und Findus aber auch als Protagonistin in „Homo Faber“. Immer wieder hat sie mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet, sei es als Stimmtrainerin, als auch als Regisseurin und Entwicklerin für Jugendstücke, z.B. „Pausenhofgeschichten“.

 

Referentin: Ingrid M. Lechner, Schauspielerin, Regisseurin und Theaterpädagogin

Kurs 1: Mo. 6. – Fr. 17. Juli, jeweils 9 – 13 Uhr           noch 3 Plätze frei

Kurs 2: Mo. 20. – Fr. 31. Juli, jeweils 9 – 13 Uhr         noch 1 Platz frei

Kurs 3: Mo. 3. – Fr. 14. August, jeweils 9 – 13 Uhr     AUSGEBUCHT

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche von 8 – 12 Jahre

Gebühr: 160 Euro (Geschwisterkinder 140 Euro)

Max. Teilnehmerzahl: 7 Kinder/Jugendliche pro Kurs

Bitte bequeme Freizeitkleidung tragen

 

UPDATE:

Der Sommer-Theaterworkshop steht!

Wir freuen uns riesig und sind gerüstet: Der Sommer-Theaterworkshop mit Ingrid M. Lechner kann unter Einhaltung der strengen Vorsichtsmaßnahmen stattfinden. Und es gibt noch einige wenige freie Plätze! Mehr Infos unter www.stadttheater.eu oder telefonisch unter 0474 772986.

 

Finanzierung noch nicht fix

Auch wenn uns die Familienagentur der Autonomen Provinz Bozen die Genehmigung einer finanziellen Unterstützung erst Ende Juli (!) zusagen kann, also zu einem Zeitpunkt, wo bereits zwei der drei Workshops abgeschlossen sein werden, sind wir der Meinung, dass wir die Familien jetzt und gerade nach dieser schwierigen Zeit nicht hängen lassen können! Wir werden das stemmen!

Kultur und im Besonderen das Theaterspielen fördern das Selbstbewusstsein und die Kreativität unserer Kinder und Jugendlichen – Fähigkeiten, die ohnehin im „normalen“ Schulalltag selten einen hohen  Stellenwert genießen und zu wenig vermittelt werden.

 

Drei Theaterkurse in diesem Sommer

Aufgrund der von den Regelungen vorgeschriebenen Höchstanzahl von max. 7 Kindern und Jugendlichen pro Kurs haben wir den Theaterworkshop nun auf 3 Blöcke aufgeteilt. Das heißt, dass gleich 3 Theaterkurse in diesem Sommer angeboten werden und somit alle gemeldeten Kinder und Jugendlichen über einen Zeitraum von 1 ½ Monate Theaterluft schnuppern können. Am Montag, 7. Juli geht’s los!


 
Demnächst im Stadttheater
Theater Kabarett, Film & Literatur
Jazz & Co Kids & Jugend
No data to display