Wie man fällt, so liebt man

Komödie von Donald R. Wilde

Wie man fällt, so liebt man

Komödie von Donald R. Wilde
Die Mariner Bühne Bruneck zu Gast im Stadttheater
Januar 2022

„Man(n) ist so alt, wie man sich fühlt“, denkt sich der agile Silvius, der nach dem Tod seiner Frau alleine lebt und vor Lebensfreude nur so strotzt. Über eine Kontaktanzeige trifft er auf Bella, die sich als nymphomanischer Vamp entpuppt. Das Date endet für ihn in einer kleinen Katastrophe: Er kommt mit einem gebrochenen Bein nach Hause. Seine besorgten Söhne David und Max engagieren daraufhin Caroline, eine professionelle Haushälterin für alle Fälle. Silvius reagiert auf diesen „Freiheitsentzug“ alles andere als erfreut und macht Caroline das Leben schwer. Doch die resolute und humorvolle Dame lässt sich vom Dickschädel Silvius nicht so schnell unterbuttern und so kommt es, wie es wohl kommen muss…

Regie: Sonia Ellemunt
Kostüme: Agnes Huber
Licht und Ton: Lukas Niederegger
Maske: Monika Gasser

Es spielen: Martha Gruber, Paul Peter Niederwolfsgruber, Peter Niederegger, Michael Steinhauser, Elisabeth Unterfrauner

Premiere: Fr 21. Januar 2022 – Beginn um 20.00 Uhr
Weitere Aufführungen: So 23. / Mi 26. / Fr 28. / Sa 29. und So 30. Januar sowie am Mi 2./ Fr 4./ Sa 5. und So 6. Februar 2022
Beginn 20 Uhr, sonntags 18 Uhr

ACHTUNG:
Platzreservierungen für die Aufführungen der Marinerbüne Bruneck ab Montag 10.01.2022:
Montag bis Freitag – 10 bis 17 Uhr: Optik Mariner – Tel. 0474 555 551
Samstag und Sonntag – 10 bis 17 Uhr: Tel. 389 346 79 47

Eintrittspreis: € 13